Verbreitung

Leider wurde in den letzten Jahren eine stetige Zunahme der Krankheitsfälle bei Kindern festgestellt. Als Ursache wird die so genannte Hygienehypothese diskutiert, wonach Säuglinge insbesondere in Großstädten erst später und in wesentlich geringerem Umfang mit Krankheitserregern in Kontakt kommen. Das Immunsystem erkennt diese dann als fremd und löst eine Reaktionskette aus, die schließlich zur Sensibilisierung und zum Erscheinen der Krankheitssymptome führt.